Michaela Prentl

Michaela Prentl

In Traunstein geboren, erhielt Michaela Prentl schon während der Schulzeit ihre musikalische Ausbildung am Konservatorium in Innsbruck und anschließend an der Musikhochschule in München in den Fächern Kirchenmusik und Konzertfach Orgel.

Zu ihren Lehrern zählten u. a. Prof. Max Frey, Franz Schieri sowie Dom-Organist Prof. Franz Lehrndorfer, dessen Meisterklasse für Orgel sie 1985 mit Auszeichnung absolvierte.

Im Jahr 1983 übernahm sie im Rahmen ihrer Tätigkeit als hauptamtliche Kirchenmusikerin die Leitung des Chores der Pfarrei von St. Sebastian in München-Schwabing. Durch ihre Arbeit und ihr konsequentes Engagement hat sich die junge Chorgemeinschaft zu einem klanglich und musikalisch anerkannten Ensemble, auch über die Grenzen Münchens hinaus, entwickelt.